TeamTennis Fit+Fun
Sie sind hier: Tennis News > Turniersieg für Szabolcs Bujtas

TCS-Cheftrainer Szabolcs Bujtas gewinnt Doppelfinale
beim ITF Senior in Budapest

Hungarian International Indoor Senior Tennis Championship Romai Cup in Budapest.
Szabolcs Bujtas gewann zusammen mit Thiemo Maier (Österreich) das Turnier
im Herren-Doppel.

SONY DSC
Szabolcs Bujtas in Aktion

In der Einzelkonkurrenz schied Szabolcs bereits in der ersten Runde
gegen seinen späteren Doppelpartner Thiemo  Maier (1:6 / 2:6) aus.

Gemeinsam gingen Szabolcs Bujtas und Thiemo Maier dann im Doppel an den Start.
Hier schlugen sie in der ersten Runde das deutsch-östereichische Gespann Mario Reinsberger und Gabor Takacs glatt mit 6:2 / 6:1.
Durch das verletzungsbedingte Nichtantreten des serbischen Doppels Janijievic / Obradovic erreichten Bujtas / Maier das Halbfinale. Im Halbfinale wartete die Nummer 2 der Setzliste mit Stefano Cecchi (ITA) / Marius Reicea (ROU): Bujtas / Maier siegten klar mit 6:1 / 6:1 und erreichten das Finale.

Mit einem Sieg in zwei Sätzen (6:4 / 6:4) gegen das topgesetzte rumänische Doppel Cipria Cuceu und Sorin Denescu gelang unserem Trainer Szabolcs Bujtas zusammen mit Thiemo Maier im Finale der Titelgewinn des ITF Turniers in Budapest.

Herzlichen Glückwunsch Szabi zu diesem tollen Erfolg! von allen Tennisfreunden des TC Schönbusch!